Spielberichte Herren

Mehr als der Ehrenpunkt durch David Strenzel war für die 6. Mannschaft nicht zu holen. Pech hatte Leonard Rininsland, der knapp im Entscheidungssatz unterlegen war. Erneut kamen auch die Jugendersatzspieler Jannik Pfaff und Marco Schneider zu einem Einsatz im Seniorenbereich.

Spielgewinn:

David Strenzel

Leider konnte unsere Mannschaft nur mit 5 Spielern antreten, so dass schon vor Spielbeginn klar war das es eine sehr schwierige Aufgabe werden würde. Dennoch konnte das Team drei Gegenpunkte erkämpfen. Diese erspielten David Strenzel, Henrik Scheider und Marco Schneider.

Gegen die starke Mannschaft von Treysa war unsere sechste Mannschaft beim Spiel am Mittwoch völlig chancenlos. Mehr als zwei Satzgewinne durch Leonard Rininsland und Friedrich Haaß standen somit nicht auf der Habenseite.

Grundlage für diesen Auswärtserfolg in der Schwalm waren alle drei gewonnenen Doppel zu Beginn.

Mit diesem überraschenden 3: 0  ging es dann in die Einzel und der Vorsprung konnte im weiteren Verlauf gehalten und zum doppelten Gewinn vollendet werden. Spieler des Tages waren David Strenzel und Fritz Haaß, die beide in ihren Einzeln und im gemeinsamen Doppel ungeschlagen blieben. 

Spielgewinne TTC:

Schirk/Klös (1) Unger/Raab (1) ,Strenzel/ Haaß(1), Horst Unger (1). Klaus Dieter Klös (1), Tobias Raab (1) , David Strenzel (2) und Fritz Haaß (1)

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer verkaufte sich die vierte Mannschaft teuer, hatte am Ende aber knapp das Nachsehen. Sehr stark agierte Karsten Meiser, der beide Einzel und das Doppel an der Seite von Maximilian Hirsch gewinnen konnte. Die weiteren Zähler steuerten Karl Bächt, Jochen Schneider und Henrik Schneider bei.

Spielgewinne:

Hirsch/Meiser, Karl Bächt, Karsten Meiser (2), Jochen Schneider, Henrik Schneider

Einen Punkt konnte die vierte Mannschaft aus Jesberg mit nach Hause nehmen. Daran hatte besonders das hintere Paarkreuz einen großen Anteil, wo Jochen Schneider und Tobias Raab alle Einzel für sich entscheiden konnten.

Spielgewinne:

Bächt/Schneider, Maximilian Hirsch, Heiko Jesgarsz, Karsten Meiser, Jochen Schneider (2), Tobias Raab (2)

Gegen den Aufsteiger aus Michelsberg konnte die vierte Mannschaft einen deutlichen Heimsieg feiern. Mit vier Zählern hatte das starke mittlere Paarkreuz mit Thorsten Hofmann und Jens Schneider einen großen Anteil daran.

Spielgewinne:

Ponzer/T.Hofmann, V.Hofmann/Möller, Andreas Petrausch, Jürgen Ponzer, Thorsten Hofmann (2), Jens Schneider (2), Volker Hofmann

Ein sehr enges Match endete nach 3,5 Std. Spielzeit leistungsgerecht mit 8:8. Sogar das Satzverhältnis war mit 30:30 komplett ausgeglichen. Den Löwenanteil am Remis hatte das starke mittlere Paarkreuz, in dem Matthias Orth und Alexander Knapp alle Partien für den TTC entschieden. Die weiteren Punkte erzielten Kai-Luca Ponzer, Magnus Klippert und Jonas Pfaff, der mit einer ansprechenden Leistung und nervenstrak den Punkt zum Unentschieden holte. In den Eingangsdoppeln gab es leider nur einen Punktgewinn von J.Klippert/Knapp, die sich im Abschlussdoppel dann aber auch geschlagen geben mussten.

Spielgewinne:

J.Klippert/Knapp, Kai-Luca Ponzer, Matthias Orth (2), Alexander Knapp (2), Magnus Klippert, Jonas Pfaff