- KW43_2020

  • Bereits am Mittwoch stand für unsere Jungen 18 Mannschaft das Ortsderby gegen Leimsfeld auf dem Programm. Gegen die straken Gastgeber sprang leider kein Spielgewinn heraus. Marco Schneider schnupperte am Erfolg, musste sich dann aber doch in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben. Jannik Pfaff, Nicolas Klippert und Fritz Salin waren noch mit von der Partie.

  • Weiterhin sehr dominant agiert unsere vierte Mannschaft und feiert auch gegen Treysa einen eindeutigen Sieg. Lediglich den Ehrenpunkt überließ man den Gästen, ansonsten hatten unsere Akteure auch in den engen Matches das bessere Ende auf Ihrer Seite. Strak spielte Heinrich Ried, der im vorderen Paarkreuz bei seinen Spielgewinnen keinen Satz abgab. Im hinteren Paarkreuz waren Karl Bächt und Klaus-Dieter Klös ebenfalls doppelt erfolgreich. Mit 8:0 Punkten und 28:2 Spielen ist die Mannschaft von Kapitän Christian Kleinkauf damit Tabellenführer.

    Spielgewinne: Heinz Ried (2), Christian Kleinkauf, Karl Bächt (2), Klaus-Dieter-Klös (2)

  • Einen klaren Erfolg konnte die fünfte Mannschaft beim Gastspiel in Oberaula verbuchen. Nicht zu schlagen war erneut David Strenzel mit drei Einzelerfolgen. Sehr erfreulich waren auch die beiden Spielgewinne von unserem Neuzugang Dominic Haury, der sich ebenso wie Dirk Rosner doppelt in die Siegerliste eintragen konnte.

    Spielgewinne: David Strenzel (3), Dirk Rosner (2), Dominic Haury (2)