Spielberichte TTC 5

Einen ganz klaren Erfolgt erspielte unsere fünfte Mannschaft am Freitag gegen die Gäste aus Treysa. Ohne Gegenpunkt und mit lediglich zwei Satzgewinnen im Gepäck mussten die Gäste  die Heimreise antreten. Gleich drei Einzelerfolge feierte David Strenzel, der genau wie seine Mitspieler Dirk Rosner, Christian Schirk und Marco Schneider, die jeweils zwei Einzel gewannen, nicht zu schlagen war.

Spielgewinne: David Strenzel (3), Dirk Rosner (2), Christian Schirk (2), Marco Schneider (2)

Am Freitagabend erspielte die fünfte Mannschaft einen klareren Heimsieg gegen Schwalmstadt. Im engsten Match des Tages musste sich Christian Schirk mit 11:13 im Entscheidungssatz geschlagen geben, die weiteren Partien gingen klar an die TTC Akteure.

Spielgewinne: David Strenzel (2), Dirk Rosner (2), Friedrich Haaß (2), Christian Schirk

Am Sonntag stand für die fünfte Mannschaft das Gastspiel in Densberg auf dem Programm. Leider konnte das Team um Kapitän David Strenzel von dort keine Punkte mitbringen und musste sich knapp geschlagen geben. Direkt zu Beginn konnten sich die Gastgeber auf 3:0 absetzen, ehe im weiteren Spielverlauf David Strenzel, Friedrich Haaß und Christian Schirk den Vorsprung noch einmal verkürzen konnten.

Spielgewinne: David Strenzel, Friedrich Haaß, Christian Schirk

Eine Partie mit kuriosem Verlauf endet am Ende Unentschieden. Nach den ersten vier Spielen führte unsere 5. Mannschaft im Ortsderby gegen Leimsfeld bereits mit 4:0 und sah schon wie der sichere Sieger aus. Doch im zweiten Durchgang drehten die Gastgeber auf und konnten alle Spiele für sich entscheiden. Somit müssen sich beide Teams am Ende mit einem Remis begnügen.

Spielgewinne: David Strenzel, Dirk Rosner, Friedrich Haaß, Marco Schneider

Einen souveränen Auswärtssieg brachte die fünfte Mannschaft aus Ottrau mit. Lediglich ein Einzel überließ man den Gastgebern, ansonsten waren die TTC Akteure klar überlegen. Sehr stark agierte auch wieder unser Nachwuchstalent Lea Albert. Lea konnte beide Einzel und das Doppel mit Christian Kleinkauf erfolgreich gestalten.

Spielgewinn: Kleinkauf/Albert, Strenzel/Haaß, Christian Kleinkauf (2), David Strenzel, Friedrich Haaß (2), Lea Albert (2)

Einen sicheren Heimsieg konnte die 5. Mannschaft gegen im Heimspiel gegen die sechste Mannschaft von der TTG Ottrau/Berfa feiern. Nach der Niederlage im Auftaktdoppel waren die Einzel eine klare Angelegenheit zu Gunsten unserer Mannschaft. Besonders hervorzuheben sind hierbei die beiden klaren Erfolge von Nachwuchstalent Lea Albert. Christian Kleinkauf überzeugte ebenfalls einmal mehr als Spitzenspieler des Teams und konnte alle drei Spiele gewinnen. Je einen Erfolg steuerten David Strenzel und Dirk Rosner zum doppelten Punktgewinn bei.

Spielgewinne: Christian Kleinkauf (3), David Strenzel, Lea Albert (2), Dirk Rosner

 Am Sonntag ging unsere fünfte Mannschaft mit der Formation Christian Kleinkauf, David Strenzel und Dirk Rosner im Wettbewerb der 3. Kreisklasse in Wabern an die Tische. Nach einem klaren 4:0 Erfolg im Achtelfinale gegen die Mannschaft vom TSV Gensungen 3 (Siege: Christian Kleinkauf, David Strenzel, Dirk Rosner und Kleinkauf/Rosner) stand im Halbfinale das Duell gegen die TTG Ottrau/Berfa 6 an. Hier entwickelte sich ein Krimi den die Mannschaft mit 4:3 gewinnen konnte (Siege: Christian Kleinkauf (2), David Strenzel, Dirk Rosner). Im Finale stand dann die Partie gegen den Tuspo Ziegenhain 2 an. Hier war die Mannschaft beim 0:4 ohne Siegchance.

Der zweite Platz bei der Kreispokalendrunde ist dennoch ein super Resultat für unsere fünfte Mannschaft.