Spielberichte Schüler/Jugend

Einen knappen Erfolg konnte unsere Schülermannschaft im Ortsderby gegen Leimsfeld feiern. Großen Anteil daran hatten Moritz und Nicolas Klippert, die mit jeweils zwei Einzelerfolgen und dem Gewinn des gemeinsamen Doppels fünf Punkte zum Erfolg beisteuern konnten. Den entscheidenden sechsten Punkt holte Lukas Weidauer mit einem 3:1 Erfolg zum doppelten Punktgewinn. Mit von der Partie war noch Kevin Weidauer, der seinen Gegnern knapp unterlegen war.

Spielgewinne TTC Schüler:

M. Klippert/N. Klippert, Moritz Klippert (2), Nicolas Klippert (2), Lukas Weidauer

Im vereinsinternen Duell der jüngsten TTC´ler setzten sich die Jungs sehr eindeutig mit 10:0 gegen die Mädchen durch. Lediglich einen Satzgewinn durch Leonie Schneider gab es an zählbarem für die Mädchen zu verbuchen. Dennoch gab es einige gute Ballwechsel und vielversprechende Ansätze bei beiden Teams zu sehen. 

Spielgewinne TTC Schüler: 

M. Klippert/N. Klippert, K. Weidauer/L.Weidauer, Moritz Klippert (2), Nicolas Klippert (2), Kevin Weidauer (2), Lukas Weidauer (2)

KM Nachwuchs 18 09 17Am vergangenen Wochenende wurden vom SC Neukiteilnahme die Kreismeisterschaften vom Tischtennisnachwuchs aus dem Schwalm Eder Kreis ausgetragen. Dabei gab es auch einige Medaillen für unseren Nachwuchs. Leider gingen in diesem Jahr weit aus weniger Teilnehmer/innen von uns an den Start.

C-Schüler

In der jüngsten Altersklasse (ab 01.01.2007) der Schüler, gab es gleich zwei Podiumsplätze für den TTC. Nach sehr starker Leistung wurde hier Kevin Weidauer Dritter und eroberte den Bronzerang. Dabei war Kevin erst im Halbfinale Moritz Klippert unterlegen, der souverän den Weg ins Endspiel meisterte. Hier kam es zum Duell mit Andre Leon Merle. In einer hochklassigen Partie ging Moritz sogar mit 2:1 Sätzen in Führung. Am Ende unterlag er etwass unglücklich mit 10:12 im Entscheidungssatz. Dennoch eine starke Leistung, die mit dem Vizetitel belohnt wurde.


B-Schüler

In der Altersklasse der B-Schüler (ab 01.01.2005) gingen für den TTC Lukas Weidauer, Nicolas Klippert und Moritz Klippert an den Start. Allesamt konnten sich über die Gruppenphase für die KO-Runde qualifizieren, leider war dann hier auch direkt Endstation für unsere Starter. Besser lief es aber im Doppel. Hier konnten sich die Klippert Brüder bis in die Vorschlussrunde durchkämpfen und somit Bronze für den TTC ergattern.


A-Schüler

Bei den A-Schülern vertraten Jannik Pfaff und Marco Schneider die Farben vom TTC. Jannik belegte am Ende den 6. Platz und Marco konnte sich Platz 8. sichern.


Männliche Jugend

Hier ging mit Nils Aßmann nur ein TTC Starter an die Platten. Nils erwischte auch direkt eine sehr gut besetzte Gruppe und schied als Dritter aus.

Mit einem verdienten Punktgewinn kehrte die Jugendmannschaft am 14.09.17 aus Neukirchen zurück. Mit etwas Glück wäre sogar ein Sieg möglich gewesen, da Patricia Haas nach starkem Spiel Pech gegen den höher einzuschätzenden Anton Rybak hatte und im Entscheidungssatz denkbar knapp mit 9:11 unterlag. Nicht zu schlagen war die Nr. 1 der Gastgeber Max Feistner, der seine drei Einzel überlegen gewann. Eine erneut starke Leistung auf Seiten des TTC zeigte Nils Aßmann, der seine beiden Einzel gewinnen konnte.

Spielgewinne TTC:

Jannik Pfaff (2), Elias Lepper (1) und Nils Aßmann (2).

Röllshausen – TTC Todenhausen 2:8

Gegen die mit nur 2 Spielern angetretene Röllshäuser Jugendmannschaft hatte unser Team die stärkeren Einzelspieler und konnte verdientermaßen die ersten beiden Punkte erringen. 

Spielgewinne: Jannik Pfaff (2), Marco Schneider (2) und Linus Elias Lepper (1); drei Spiele wurden kampflos gewonnen.

 

TTC Todenhausen – Sebbeterode/ Winterscheid 4:6 

Gegen die Gäste aus dem Hochland wäre ein Punkt möglich bzw. auch verdient gewesen. Leider gingen beide Doppel verloren und Marco Schneider musste seinen Gegnern jeweils nach hart umkämpften Fünfsatzspielen den Sieg überlassen. So blieb es den stark spielenden Nils Aßmann und Jannik Pfaff vorbehalten, jeweils ungeschlagen die Gegenzähler für den TTC zu holen. 

Spielgewinne: Nils Aßmann (2) und Jannik Pfaff (2).

Im Gemeindederby ließen die favorisierten Gastgeber aus Leimsfeld keinen Satzgewinn für unser neu formiertes Schülerinnenteam zum Saisonstart zu. Dennoch kamen vereinzelt sehr gelungene Ballwechsel zustande und geben Hoffnung für die kommenden Serienspiele.  

Gegen starke Gäste aus Wasenberg hatten unsere Schüler deutlich das Nachsehen. Dennoch viel die Niederlage etwas zu hoch aus, denn bei beiden Fünfsatzspielen hatte die Gäste am Ende die besseren Nerven. So musste sich Lukas Weidauer mit 11:13 im Entscheidungssatz geschlagen geben und auch Nicolas Klippert wurde bei seinem Debüt für den TTC nicht für seine ansprechende Leistung belohnt und verlor mit 8:11 im fünften Satz. So war es Moritz Klippert vorbehalten den Ehrenpunkt für unsere Mannschaft zu erzielen. Weiterhin war auch noch Kevin Weidauer mit von der Partie.

 Spielgewinn: Moritz Klippert