News TTC Schüler 2

Am vergangenen Montag spielte die jüngste TTC Mannschaft in Fritzlar und ließ den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance. Lediglich vier Sätze blieben den Gastgebern, ansonsten war unser Trio nicht zu gefährden.

Spielgewinne: Jann-Justus Brinkmann (3), Jonah Achternbosch (3), Leo Wischrath (3)

Einen klaren Erfolg erspielte sich unsere Jungen 13 Mannschaft am Dienstagabend in Günsterode. Lediglich den Ehrenpunkt überließ man dem Gastgeber.

Spielgewinne: Linus Hjorth (3), Jonah Achternbosch (3), Enrico Pepperle (2)

Gut erholt von den zwei knappen Auftaktniederlagen konnte unsere jüngste Mannschaft jetzt auch den ersten Saisonsieg feiern. Im Heimspiel gegen Fritzlar waren Linus Hjorth und Jona Achternbosch mit jeweils zwei Einzelsiegen die Garanten für den Erfolg. Einen Punkt steuerte Enrico Pepperle bei.

Spielgewinne: Linus Hjorth (2), Jonah Achternbosch (2) und Enrico Pepperle

SV RW Leimsfeld – TTC Jungen 13   5:4

TTC Jungen 13 – SV RW Riebelsdorf   3:6

Zu Beginn der Saison stand für die jüngste Mannschaft vom TTC direkt ein Doppelspieltag auf dem Programm. Nach der langen Pause hatte unser Team mit kleinen Startschwierigkeiten zu kämpfen und unterlag in beiden Partien leider ganz knapp. Am Freitag fehlten im Ortsderby nur wenige Bälle um einen Punktgewinn zu erzielen. So gingen beide Spiele die im 5. Satz entschieden wurden an Leimsfeld. Jonah Achternbosch und Justus Rohde erspielten hierbei jeweils zwei Erfolge für unsere Mannschaft. Enrico Pepperle und Leo Wischrath mussten sich knapp geschlagen geben.

Auch im Heimspiel gegen Riebelsdorf am Sonntag war ein Punktgewinn nicht weit weg. Die Gäste hatten an den Positionen eins und zwei starke Spieler, gegen die für unsere Jungs nichts Zählbares heraussprang. Linus Hjorth, Jonah Achternbosch und Leo Wischrath punkteten jeweils gegen die Nummer drei der Gäste.

Jetzt heißt es die knappen Auftaktniederlagen zu verdauen und in den nächsten Spielen wird es dann sicher wieder besser laufen.

Spielgewinne gegen Leimsfeld: Jonah Achternbosch (2), Justus Rohde (2)

Spielgewinne gegen Riebelsdorf: Linus Hjorth, Jonah Achternbosch und Leo Wischrath

TSV Günsterode – TTC Schüler  3:7

TTC Schüler – TSV Röhrenfurth 2  9:1

Eine hervorragende Woche für die jüngste TTC-Mannschaft, mit zwei Siegen aus zwei Spielen! Bereits am Dienstag stand das Auswärtsspiel in Günsterode an. In der Aufstellung Linus Hjorth, Jann-Justus Brinkmann, Jonah Achternbosch und Enrico Pepperle angetreten, konnte zunächst das Doppel Brinkmann/Pepperle punkten. In den Einzeln setzten sich die TTC Youngster dann der Reihe nach durch und erhöhten auf 5:1. Im zweiten Durchgang gelang es Linus Hjorth und Jonah Achternbosch mit ihrem jeweils zweiten Einzelerfolg den TTC-Sieg zu sichern.

Das Heimspiel am Sonntag war dann eine ganz klare Angelegenheit zu Gunsten unserer Mannschaft. Lediglich der Ehrenpunkt wurde den Gästen aus Röhrenfurth überlassen, ansonsten gingen alle Spiele an unsere Nachwuchskräfte.

Nach der außerordentlich erfolgreichen Woche, hat das Team erstmals eine positive Punktausbeute vorzuweisen und belegt mit 13:11 Punkten den 3. Tabellenplatz.

Spielgewinne gegen Günsterode: Brinkmann/Pepperle, Linus Hjorth (2), Jann-Justus Brinkmann, Jonah Achternbosch (2), Enrico Pepperle

TuS Fritzlar – TTC Jungen 13  7:3

TTC Jungen 13 – TTG Morschen/Haina  6:4

Erfolgreiche Woche für die jüngste TTC Mannschaft! Mit zwei Siegen aus zwei Spielen verdoppelten unsere Nachwuchskräfte fast Ihre Punkteausbeute aus der Hinrunde und zeigen Ihre positive Entwicklung dank der fleißigen Trainingsarbeit.

Beim Auswärtsspiel am Montagabend in Fritzlar war der Sieg nie in Gefahr. Die Führung aus den Eingangsdoppeln (Hjorth/Achternbosch 3:0, Rohde/Pepperle 3:1) wurde in den Einzeln kontinuierlich ausgebaut. Besonders zu überzeugen wussten in den Einzeln Linus Hjorth und Jonah Achternbosch mit zwei Einzelerfolgen. Einen Zähler steuerte Enrico Pepperle bei.

Gegen die leicht favorisierten Gäste von der TTG Morschen/Haina wurde ein überaschender Sieg gefeiert, zumal mit Linus Hjorth die Nummer eins unserer Mannschaft fehlte. Dies konnten Jann Justus Brinkmann, Justus Rohde, Jonah Achternbosch und Leo Wischrath aber toll ausgleichen. Wieder konnten beide Doppel gewonnen werden (Rohde/Wischrath 3:1, Achternbosch/Brinkmann 3:2 (15:13 im Entscheidungssatz)). Im Einzel war dann Jann Justus Brinkmann mit zwei Einzelerfolgen der überragende Akteur. Einen Erfolg steuerten jeweils Jonah Achternbosch und Leo Wischrath bei.

Spielgewinne gegen Fritzlar: Hjorth/Achternbosch, Rohde/Pepperle, Linus Hjorth (2), Jonah Achternbosch (2), Enrico Pepperle

Spielgewinne gegen Morschen/Haina: Rohde/Wischrath, Brinkmann/Achternbosch, Jann Justus Brinkmann (2), Jonah Achternbosch, Leo Wischrath

Leider konnte das jüngste Team vom TTC nur mit zwei Spielern antreten. Enrico Pepperle und Justus Rohe schlugen sich wacker und konnten drei Gegenpunkte erzielen. Hierbei war Enrico zweimal siegreich, Justus steuerte einen Einzelerfolg bei.

Spielgewinne: Enrico Pepperle (2), Justus Rohde