News TTC Jugend

Im Nachbarschaftsduell konnte sich die Jugend des TTC, die in der Aufstellung Jannik Pfaff, Marco Schneider und Nils Aßmann spielte, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen die Mädchenmannschaft aus Verna mit 7:3 Spielen bei 24:12 Sätzen behaupten.

 Spielgewinne:

Pfaff (3), Schneider (2) und Aßmann (2)

Altenbrunslar/Wolfershausen – TTC Todenhausen 6:4

In einem engen Match schrammte die Jugendmannschaft des TTC, die in der Aufstellung Schneider, Lepper und Aßmann antrat, nur denkbar knapp an einem verdienten Punktgewinn vorbei. So hatte Elias Lepper in seinem zweiten Einzel im vierten Satz 2 Matchbälle, verlor aber letztlich unglücklich in 5 Sätzen. Zwei Punkte für den TTC erkämpften der stark aufspielende Marco Schneider, der nur dem ungeschlagenen Spitzenspieler der Gastgeber gratulieren musste. Erfreulicherweise konnten sich alle TTC-Spieler in die Siegerliste eintragen.

Punktgewinn:

Marco Schneider (2), Elias Linus Lepper (1) und Nils Aßmann (1).

 

Zimmersrode II – TTC Todenhausen 9:1

Im zweiten Spiel des Wochenendes musste unsere Jugendmannschaft in der Besetzung Pfaff, Schneider, Aßmann die Überlegenheit der Zimmersröder(innen) anerkennen und verlor somit auch das zweite Spiel des Wochenendes.

Nur der aufgrund einer Schulterverletzung etwas gehandicapte Jannik Pfaff konnte Celina Faust in einem äußerst knappen Match mit 19:17 im Entscheidungssatz niederringen und den Ehrenpunkt erkämpfen. Pech hatte Marco Schneider, der in zwei Einzeln trotz sehr ansprechender Leistungen am Ende knapp verlor. 

Punktgewinn:

Jannik Pfaff (1)

TTC Dorla II – TTC Jugend 1:9

Keine Probleme hatte unsere Jugendmannschaft beim Spiel in Dorla und siegte auch in dieser Höhe verdient.

Punkte TTC:

Schneider/Pfaff (1), Pfaff (3), Schneider (3) und Aßmann (2) 


TTC Jugend - TSV Besse 5:5

Im zweiten Spiel der Woche erzielte unsere Jugend ein 5:5 Unentschieden gegen den TSV Besse. Jannik Pfaff konnte hierbei alle Einzel für sich entscheiden und musste sich im Doppel mit Marco Schneider leider mit 0:3 geschlagen geben. Marco Schneider konnte in zwei Einzeln überzeugen. Nils Aßmann musste sich seinen Gegner zweimal im 5.Satz knapp geschlagen geben.

Spielgewinne:

Pfaff (3), Schneider (2)

Die in der Besetzung Pfaff, Lepper, Haas und Aßmann spielende Jugendmannschaft hatte gegen die in Bestbesetzung angetretene Mannschaft aus Dorla keine realistische Siegchance, hätte aber den einen oder anderen weiteren Spielgewinn erzielen können. Lediglich Jannik Pfaff konnte den Ehrenpunkt mit einem umkämpften Fünfsatzsieg erringen. Seine beiden anderen Einzel verlor er denkbar knapp, jeweils mit 9:11 im Entscheidungssatz. Ein Einzelerfolg wäre auch für Elias Lepper möglich gewesen, aber auch er unterlag seinem Gegner im fünften Satz.

Spielgewinn:

Jannik Pfaff (1)

Mit einem verdienten Punktgewinn kehrte die Jugendmannschaft am 14.09.17 aus Neukirchen zurück. Mit etwas Glück wäre sogar ein Sieg möglich gewesen, da Patricia Haas nach starkem Spiel Pech gegen den höher einzuschätzenden Anton Rybak hatte und im Entscheidungssatz denkbar knapp mit 9:11 unterlag. Nicht zu schlagen war die Nr. 1 der Gastgeber Max Feistner, der seine drei Einzel überlegen gewann. Eine erneut starke Leistung auf Seiten des TTC zeigte Nils Aßmann, der seine beiden Einzel gewinnen konnte.

Spielgewinne TTC:

Jannik Pfaff (2), Elias Lepper (1) und Nils Aßmann (2).

Röllshausen – TTC Todenhausen 2:8

Gegen die mit nur 2 Spielern angetretene Röllshäuser Jugendmannschaft hatte unser Team die stärkeren Einzelspieler und konnte verdientermaßen die ersten beiden Punkte erringen. 

Spielgewinne: Jannik Pfaff (2), Marco Schneider (2) und Linus Elias Lepper (1); drei Spiele wurden kampflos gewonnen.

 

TTC Todenhausen – Sebbeterode/ Winterscheid 4:6 

Gegen die Gäste aus dem Hochland wäre ein Punkt möglich bzw. auch verdient gewesen. Leider gingen beide Doppel verloren und Marco Schneider musste seinen Gegnern jeweils nach hart umkämpften Fünfsatzspielen den Sieg überlassen. So blieb es den stark spielenden Nils Aßmann und Jannik Pfaff vorbehalten, jeweils ungeschlagen die Gegenzähler für den TTC zu holen. 

Spielgewinne: Nils Aßmann (2) und Jannik Pfaff (2).